Fly away & find happiness
Image
Brushes
Design
Home Meinungsfreiheit Abonnieren

Und sie träumt von Chicago

...Falsch gekleidet?!...

Sie hatte gestern abend viel zuviel Rouge und nicht ganz hinreichend
Stoff an sich. Das ist bei Frauen immer ein Zeichen von Verzweiflung.

Oscar Fingal O'Flahertie Wills Wilde

Nach der grandiosen Idee, mal einen dieser Underage-Clubs auszuprobieren sind wir nach dem Essen ab ins Auto und auf zum Unbekannten.

Leider hatte Tomtom wohl einen schlechten Tag und hatt seine Laune an uns ausgelassen, was bedeutet, dass wir von einer Tollroute auf die andere sind um ein paar mal im Kreis an unserem Ziel vorbei zu fahren.

Nun gut, immerhin kamen wir an.

Auf den ersten Blick...nein wir sind falsch. Naja, okay, lasst uns wenigstens mal rein sehen. Doch der erste Eindruck von diesem kleinen Holzhaus war richtig. Da muss man nicht rein.

Mal abgesehen von der schlechten Musik, die sich durch nicht gegebene Raumtrennung ganz nett vermischt hat und dem alter der anderen Besucher war wohl das schockierenste die halbnackten, bis so gut wie nackten, überschminkten, schwitzenden Minderjährigen die auf einen Haufen "tanzten" (hatte eher was von Gruppensex).

Muss man mal gesehen haben. Gott sind wir Deutschen prüde...

24.3.10 23:08


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de